Auf der Suche nach einer alternativen / ergänzenden Beurteilungsmöglichkeit für Päd. AK. - Studierende in der Schulpraxis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Imstwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 10: Zeile 10:
 
[[Media:Langfassung_HioutuKurbatfinsky.pdf|Langfassung]]
 
[[Media:Langfassung_HioutuKurbatfinsky.pdf|Langfassung]]
  
[[Category:PFL - ArtHist]] [[Category:Alternative Leistungsbeurteilung]] [[Category:Kriterienkatalog]] [[Category:Lehrer/innenausbildung]] [[Category:Praktikum]] [[Category:Leistungsbeurteilung]] [[Category:Lehramtstudium]] [[Category:Notengebung]] [[Category:Fragebogen]] [[Category:Protokoll]] [[Category:HS]] [[Category:Pädak]]  [[Category:2001/02]]
+
[[Category:PFL (Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen)]] [[Category:PFL - ArtHist]] [[Category:Alternative Leistungsbeurteilung]] [[Category:Lehrer/innenausbildung]] [[Category:Praktikum]] [[Category:Leistungsbeurteilung]] [[Category:Lehramtstudium]] [[Category:Notengebung]] [[Category:Fragebogen]] [[Category:Protokoll]] [[Category:HS]] [[Category:Pädak]]  [[Category:2001/02]]
 
+
[[Category:Unterrichtsmaterialien]]
 
+
<!--  SocialRewarding Extension Automatic Code Insertion (12:39, 6. Mär. 2008) -->
+
<SocialRewardingRatingOfArticles comment=true popup=true></SocialRewardingRatingOfArticles>
+
<!-- End Of Automatic Insertion -->
+

Aktuelle Version vom 5. Juli 2019, 10:15 Uhr

Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis mehrjähriger Entwicklungsbemühungen zweier AusbildungslehrerInnen der Übungshauptschule, die die Leistungen von StudentInnen der Pädagogischen Akademie im Schulpraktikum beurteilen müssen. Dabei stellten sie immer wieder fest, wie schwierig es ist, deren unterschiedliche Leistungen ausschließlich mit der Notenskala zu erfassen. Die beratenden Rolle als AusbildungslehrerIn und die beurteilende Rolle als PrüferIn erzeugten ein zusätzliches Dilemma. Aus diesem Dilemma entstand die Idee, eine Art Pensenbuch für Studierende zu entwickeln. Im ersten Teil der Arbeit werden die Ausgangssituation, die Zielsetzungen sowie der von den Autor/innen als alternative Beurteilungsform entwickelten Kriterienkatalog beschrieben, im zweiten Teil wird die Anwendung dieses Katalogs dokumentiert. Im dritten Teil wird er Frage nachgegangen, inwieweit der Kriterienkatalog eine Unterstützung bzw. Alternative zur traditionellen Notenbeurteilung sein kann.


Autor/in: Annemarie Hiotu, Peter Kurbatfinsky
Durchführende Institution/en: Übungshauptschule der Pädagogischen Akademie des Bundes Linz (401282)


Dateien: Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation