Entwicklung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung bei Oberstufenschüler/innen

Aus Imstwiki
Version vom 10. Juli 2019, 15:50 Uhr von Th (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit drei Jahren untersuchen wir im Fach NWL mit einer Forschungsklasse die Förderung von Eigenständigkeit und Selbsttägkeit von Schüler/innen. Dabei geht es um selbständige Auswahl und um die eigenständige Bearbeitung und Umsetzung von Inhalten. Die Rolle des Lehrers bzw. der Lehrerin soll sich auf die Organisation der Lernumgebung und auf die Betreuung beschränken. In Fragebögen werden die Veränderung der Schülerkompetenzen und die veränderte Lehrerrolle beurteilt. Resümee: Diese Art selbständigen Forschens ohne begleitenden systematischen Unterricht kann nur individuell eingesetzt werden.


Autor/in: Hermann Scherz
Durchführende Institution/en: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Leibnitz (610016)
Fach/Fächer: Naturwissenschaftliches Laborbr
Schulstufe/n: 11. bis 13. Schulstufe


Dateien: Kurzfassung, Langfassung

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation