Zwei Jahre Laborunterricht im Realgymnasium NEU am BG und BRG St. Martin, Villach

Aus Imstwiki
Version vom 10. Juli 2019, 14:46 Uhr von Th (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch die Einführung des Naturwissenschaftlichen Labors im RG_Neu gelang es, belegt durch die steigenden SchülerInnenzahlen, die Unterstufe des Realgymnasiums wieder attraktiv zu machen. Ob mit dem Modell RG_Neu wirklich ein solider Grundstock für eine entsprechende SchülerInnenzahl in der Oberstufe geschaffen wurde, sollte ein Feedback der beteiligten Schüler/-innen und Lehrer/-innen erbringen. Da in einzelnen Fachgruppen der Laborunterricht sehr individuellen Ansprüchen unterliegt, wurden diverse Evaluationsformen entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen gewählt. Dabei zeigte sich, dass die hohen Erwartungen von Schüler/-innen- und Lehrer/-innenseite zum Großteil erfüllt worden sind und ein enormer Zuwachs an Schüler/-innen in der weiterführenden Form des RG_Neu in der Oberstufe zu verzeichnen ist.


Autor/in: Irmtraut Weinstich
Durchführende Institution/en: Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach St. Martin (202026)
Fach/Fächer: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik
Schulstufe/n: 7. und 8. Schulstufe


Dateien: Kurzfassung, Langfassung
Weiterführendes Projekt von: Realgymnasium neu mit Labor und Informatik
Weiterführende/s Projekt/e: Evaluation Realgymnasium NEU - Informatik; Fortsetzung der Evaluation des RG neu

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation